Anonyme Beschaffung, z. B. von Plagiaten oder für Produktbenchmarking

Vertrau­licher Einkauf von Produkt­pla­giaten im Fall von Produkt­pi­ra­terie, Produkt­fäl­schung oder Marken­pi­ra­terie

Für die deutsche Volks­wirt­schaft ist durch Produkt- und Marken­pi­ra­terie ein Schaden in Höhe von 54,5 Milli­arden Euro entstanden. In der Folge sind der deutschen Volks­wirt­schaft rund 500.000 vollzeit­äqui­va­lente Arbeits­plätze entgangen.

Institut der deutschen Wirtschaft: Der volks­wirt­schaft­liche Schaden durch Produkt- und Markenpiraterie

Ihre Konkurrenz verkauft illegal Plagiate, Kopien Ihrer Produkte oder verletzt Ihre Patente und Sie brauchen einen entspre­chenden gerichts­festen Beweis? Wir übernehmen den anonymen Einkauf für Sie, bei Bedarf auch inter­na­tional, z. B. in China

Ein neues Allzeithoch von 74 Prozent der Unter­nehmen im deutschen Maschinen- und Anlagenbau sind von Produkt- oder Marken­pi­ra­terie betroffen. Der geschätzte Schaden beläuft sich dabei auf 7,6 Milli­arden Euro jährlich. … Die Volks­re­publik China führt unange­fochten mit 61 Prozent die Liste der Vertriebs­länder von Plagiaten an. Auf Platz zwei folgt mit großem Abstand Deutschland (19 Prozent), dann Russland (12 Prozent)

VDMA Studie Produkt­pi­ra­terie 2020

Anonymous procurement of counterfeit products

Vertrau­licher Einkauf / anonyme Beschaffung von Produkt­pla­giaten im Fall von Produkt­pi­ra­terie, Produkt­fäl­schung oder Marken­pirate (Quelle/​Urheber des Bildes)

Anonyme Beschaffung für Produktbenchmarking und Reverse Engineering
Anonyme Beschaffung für Produkt­bench­marking und Reverse Engineering

Anonymer Beschaf­fungs­service von Wettbe­werbs­pro­dukten zum Benchmarking

Lange erprobte und legale Praxis, z. B. in der Automo­bil­in­dustrie, ist die detail­lierte Analyse bzw. das Produkt­bench­marking von Wettbe­werbs­pro­dukten. Hierbei werden Produkte von Wettbe­werbern zerlegt und teilweise bis ins Kleinste, z. B. hinsichtlich der Funktion, des Aufbaus oder der Kosten entspre­chend der Stück­liste, analy­siert. Ein anderer Anwen­dungsfall ist Reserve EngineeringWir können für Sie völlig anonym entspre­chende Produkt­muster besorgen. Aus Prinzip arbeiten wir nur für europäische Firmen.

Recht­licher Hinweis zu Produkt­bench­marking und Reverse Engineering

Rechts­hinweis: Es dürfen keine Rechte Dritter verletzt werden, z. B. durch Produkt­kopien oder Produkt­pi­ra­terie. Bestehende Patente und andere Schutz­rechte sind ungedingt zu beachten.